Kontakt

Hermann – Die neue Unterstützung für den Service Desk

27.07.2020

Was hast du vor deiner Zeit bei Burda gemacht und warum hast du dich für Burda entschieden?
Vor Burda bin ich seit 2011 als System- und Netzwerkadministrator in kleineren Systemhäusern unterwegs gewesen. Je nachdem, wie weit es zurück gehen soll: Mittlere Reife -> Lehre als Hotelfachmann und nachfolgende Arbeit als Rezeptionist in verschiedenen Hotels in München-> Abitur nachgeholt -> ein Geowissenschaftliches Studium begonnen -> in die IT gerutscht -> Rest siehe oben
Warum Burda? Das hat sich eher zufällig ergeben – unterm Strich war es eine Entscheidung aus dem Bauch heraus, da meine (jetzigen) Vorgesetzten im Vorstellungsgespräch persönlich mich mehr als überzeugt haben – und ich, wie ich jetzt merke, durchaus ein kleines Konzernkind bin

In welchem Bereich arbeitest Du und wie gestaltet sich Dein Arbeitsalltag?
Ich bin beim Service Desk tätig und unterstütze damit unsere Kunden bei ihren kleinen und großen Problemen in der IT Welt – mein Arbeitstag ist dabei immer sehr abwechslungsreich und kein Tag gleicht dem anderen. Derzeit bin ich natürlich noch in der Einarbeitung begriffen, aber die Vielschichtigkeit der Themen als auch die sehr herzliche Aufnahme ins Team begeistern mich jeden Tag aufs Neue.

Was machst du gern nach Feierabend?
In meiner Freizeit engagiere ich mich bei der freiwilligen Feuerwehr in meinem Wohnort und unternehme so oft es geht kleine und größere Touren mit dem Motorrad und meiner kleinen Familie. Oder genieße gutes Essen mit Freunden. Oder lerne Neues, zum Beispiel, wie man seine Grillwürste selbst herstellt oder räuchert. Oder, oder, oder – Langeweile kommt so schnell nicht auf ^^

Zurück zur Übersicht