Kontakt

Timo verstärkt ab sofort das Team Business Intelligence

14.10.2019

Timo, was hast du vor deiner Zeit bei Burda gemacht und warum hast du dich für die BurdaSolutions als Arbeitgeber entschieden?
Vor meinem Direkteinstieg bei der Burda habe ich an der Hochschule Offenburg Wirtschaftsinformatik studiert. Parallel dazu war ich die letzten Studiensemester bei einem global agierenden Automobilzulieferer in der Region tätig und konnte dort erste Erfahrungen in den Bereichen Geschäftsprozessmanagement und IT-Projektmanagement sammeln. Im Zuge meiner Abschlussarbeit habe ich mich dann mit der prototypischen Implementierung und Analyse eines Business Intelligence (BI) Systems beschäftigt. Burda war mir bereits seit dem ersten Semester, vor allem aufgrund der unmittelbaren Nähe zur HS Offenburg, als attraktiver Arbeitgeber präsent. Daher war ich sehr erfreut, als ich eine für mich passende Stellenausschreibung bei der BurdaSolutions fand. Long story short: Die Bewerbung war erfolgreich und nun bin ich hier und freue mich auf spannende Projekte sowie auf eine gute Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen.
In welchem Bereich bist du tätig und welche Aufgaben übernimmst du dort?
Im BI-Team der BurdaSolutions in Offenburg darf ich bei der Analyse, Konzeption und Entwicklung innovativer und wettbewerbsfähiger Lösungen im BI-Umfeld mitwirken. Grob gesagt unterstützen wir unsere Kunden mit Individuallösungen sowie unserem Know-how in den Bereichen Datenintegration und -visualisierung.
Was machst du gern nach Feierabend?
In meiner Freizeit versuche ich mich aktiv fit zu halten und verbringe entsprechend gerne meine Zeit mit sportlichen Aktivitäten. Insbesondere Krafttraining und Kampfsport haben es mir dabei angetan. Das körperliche Auspowern nach einem vollgepackten Arbeitstag gehört für mich einfach dazu. Abgesehen davon, nutze ich gerne meine Zeit zum Reisen, Kochen und Essen.

Zurück zur Übersicht