Kontakt

Mein Name ist Patrick, ich studiere Informatik im Master an der TU München und bin seit Oktober 2020 als Werkstudent im Tech-Team bei der Valiton in München. Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, zusätzlich zum theoretischen Wissen auch praktische Erfahrungen zu sammeln, und bin auf meiner Suche in einem Karriereportal auf die Valiton aufmerksam geworden. Beim ersten Bewerbungsgespräch hat es direkt auf beiden Seiten gefunkt.
Mittlerweile bin ich seit etwa 2 Monaten Mitglied des Tech-Teams in München. Am besten bei der Valiton gefällt mir, dass ich einerseits einen Überblick über die Projekte und Systeme bekomme, es aber andererseits auch mein eigener Code es bis in die Produktionsumgebung geschafft hat.
Ebenso beeindruckt hat mich aber auch wie herzlich und reibungslos ich trotz erschwerten Bedingungen durch Homeoffice ins Team aufgenommen und integriert wurde. Ich habe einen Mentor an meiner Seite, den ich bei allen möglichen Themen – egal ob organisatorisch, technisch oder aber auch privat – ansprechen kann.  Man hat sich Zeit für mich genommen und mir Sachverhalte erklärt, sodass ich nicht nur Werkstudent, sondern in kürzester Zeit auch Teil des Teams geworden bin.

Während meiner Zeit bei der Valiton konnte ich bereits einige Erfahrungen und Einblicke in diverse Projekte gewinnen. Eines davon ist z.B. die Organisation eines Terraform Workshops.
Terraform ist ein IaC- Werkzeug (Infrastructure as Code), mit dem man automatisiert Infrastrukturressourcen provisionieren und verwalten kann.  Meine Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Workshops hat mir auch direkt dabei geholfen das gewonnene Wissen auf andere Projekte zu übertragen.

Ein weiteres Projekt, bei dem ich bereits mitarbeiten durfte, ist die Affiliate Marketing Plattform bei BurdaForward. Ein wichtiger Teil des Projektes ist ein Redirector Service, der sich um Weiterleitungen von einer Website zu Affiliate Partnern kümmert. Abhängig von der Weiterleitung sind dabei verschiedene Parameter und Regeln für die URL zu berücksichtigen.
Eine Aufgabe für mich war hier neue Regeln für die Weiterleitung im JavaScript-Code hinzuzufügen. Wie bei Test-Driven-Development üblich habe ich zuerst die nötigen Unit-Tests geschrieben und anschließend die eigentliche Business-Logik implementiert.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich sehr glücklich mit meinen Aufgaben und den Kollegen in meinem Team bin, und anstrebe auch in den kommenden Semestern bei der Valiton zu bleiben.

Zurück zur Übersicht